Befreiungstricks und Wohlfühlzone

Am 15. Mai 2011 traf sich die Sportgruppe 7ac von Frau Burkart-Seemann mit dem Europa- und Weltmeister im Kampfsport, Orhan Erdal. Er zeigte uns wie man sich verteidigen kann ohne viel Kraft anzuwenden. In Zweiergruppen haben wir die verschiedenen Möglichkeiten ausprobiert. Wir haben einen Einblick ins Kickboxen und in die Sportart Taekwando gewonnen.

Er hat uns auch beigebracht, dass jeder eine „Wohlfühlzone“ hat. Die „Wohlfühlzone“ ist etwa der Radius von unserer Armlänge. Wer uns in diesem Bereich zu nahe kommt ist nicht immer willkommen!  Wir haben interessante Sachen erfahren und es hat sehr viel Spaß gemacht!

Das Training fand übrigens in den tollen Fitnessräumen der Turnerschaft Mühlburg statt. Die Mitarbeiterin des Vereins, Tanja Greuter, ist eine ehemalige „Draisianerin“ und sie hatte für die Vermittlung des „Schnuppertrainings“ gesorgt.

Wir waren auch total begeistert von der Spiegelwand in dem dortigen Saal und konnten sogar noch für unseren HipHop-Auftritt beim Schulfest üben- da konnte sich jede Tänzerin einmal selbst sehen!

Hier noch einige Meinungen zu dieser besonderen Veranstaltung:

„Ich fand es sehr aufschlussreich und gehe vielleicht auch mal privat  in dieses Training von Orhan Erdal“

Anna, 7c

 

„Ich fand es sehr interessant und es war sehr lustig“

Michelle, 7c

 

„Es war cool, weil das mal was anderes war“

Liane, 7c

 

„Es war interessant, weil er uns bei einer schweren Situation geholfen hat“

Lisa, 7c

 

„Ich fand es toll, wie man sich bei so einer Situation befreien kann“

Katharina, 7a

 

Wer Interesse an solchen Kursen hat kann sich auf folgender Homepage informieren: http://www.orhanerdal.de/