Das war die Baustelle

 

Die aktuellsten Bilder liegen oben


Letzte Stärkung vor dem Nachmittagsprogramm.


Die Hausmeisters werden auch einmal verwöhnt.


Wir hoffen dass die Wünsche für das neue Schulhaus an der
richtigen Stelle ankommen.


Frau Günzel muss Ballast abwerfen.


Luftballons mit guten Wünschen


Rektor Baumbusch, Rektor Müksch, OB Fenrich und Herr Huber
als Freiherr von Drais


Die Bilder der Reden und Grußworte müssen wir überspringen, 
da sie zu dunkel sind. Deshalb gleich zur Schlüsselübergabe durch
Oberbürgermeister Heinz Fenrich.


Eine Tanzeinlage der Hauptschule


Einführung durch die Grundschule


Frau Michel-Ernst und Herr Fenrich (fröhlich)


Die neue Aula mit den Gästen am 21.11.03


September 03 FERTIG!!
(Innenansichten demnächst auf unserem virtuellen Rundgang!)


21.07.03 Das alte Gebäude erhält auch einen Anstrich


... und hier geht's an die Kanalisation


17.06.03 Außenputz ist fertig ...


Ob's in drei Monaten fertig wird?


Isolation 04.04.03


Isolation 04.04.03


Dach  14.02.03


Die Stützen für's Dach 13.01.03


 Die Fahrradständer sind fertig. 06.12.02


06.12.02 Nun ist fast alles verglast.


...es fehlen noch die Fenster.


4.11.02 Der Rohbau ist fertig.


9.10.02 Obergeschoss


Zwischenwände im Erdgeschoss


5.9.02 Das Erdgeschoss fast fertig


5.8.02 Der Heizungskeller steht.


Dann werden Folien aufgelegt und Stahlgitter.


Die Mäuerchen werden mit Sand gefüllt und verdichtet. 25.07.02


Ein Blick nach innen


So wird unser Anbau einmal aussehen.


Die Pläne und das Modell


Herr Kappler und Herr Frank schlagen zu. Da wundert sich Herr Frisch
vom Schulverwaltungsamt.


Ehepaar Knobloch lädt zu Butterbrezel und Apfelschorle


Frau Döring (Stadträtin) ist Mutter von zwei ehemaligen Draisianern


Herr Krawietz und Herr Kaltenbach (Architekt Hochbauamt) mit der Presse



Herr Dragmanli (Amtsleiter Hochbauamt), Herr Baumbusch, ein
Helferlein, Frau Salisch; Herr Müksch, Herr Krawietz (Architekt)


Herr Baumbusch (Rektor RS)


Herr Müksch (Rektor GHS)


Frau Salisch (Baubürgermeisterin)


Lieder zur Einstimmung


Die illustren Gäste


Phase 6: Der "erste" Spatenstich 23.07.02


Unfreiwillige Regenpause


17.07.02  Einige Mauern stehen schon.


Phase 5: Betonieren 12.07.02


Phase 4: Die Armierungen werden angeliefert 8.7.02


Der Kran steht.


Phase 3: Baggerarbeiten für die Bodenplatte Juli 02


Phase 2: Unser überdachter Durchgang ist entfernt Juni 02


Phase 1: Der neue Fahrradstellplatz Ende April -Juni 02


Vogelperspektive vor dem Bau
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Karlsruhe, Vermessung, Liegenschaften, Wohnen.